Einfaches 15-minütiges Couch-Workout zur Verbesserung der Durchblutung der Füße

Noora M.

Manchmal kann der hektische Alltag Ihre ganze Aufmerksamkeit in Anspruch nehmen, so dass Sie ärgerlicherweise nur wenig Zeit für Bewegung haben.

Besonders nach einem langen Tag können sich die Füße schwer und unruhig anfühlen.

Zum Glück gibt es ein paar einfache Möglichkeiten, die Schmerzen zu lindern, ohne das Haus verlassen zu müssen.

Sie werden überrascht sein, wie kleine Schritte einen großen Unterschied machen können!


Von der Couch ins Fitnessstudio: 15 Minuten Power-Workout

Sie können Entspannung mit einem effektiven Workout direkt auf Ihrem eigenen Sofa verbinden.

Lassen Sie Ihre Lieblingssendung im Hintergrund laufen und nehmen Sie sich einen Moment Zeit für sich selbst - hier ist ein Power-Workout, das Ihr Blut in Wallung bringt und Ihren Geist erfrischt:

Dehnen und Kreislauf anregen (3 Min.): Heben Sie zunächst abwechselnd Ihre Beine an. Halten Sie jede Hebung etwa 5 Sekunden lang in der Luft. Dadurch wird der Kreislauf in den Beinen angeregt und auf die kommenden Bewegungen vorbereitet.

Knöcheldrehung (3 Min.): Setzen Sie sich fest hin und drehen Sie die Knöchel in beide Richtungen, so weit Sie können. Dies löst die Steifheit der Knöchel und fördert die Beweglichkeit der Gelenke.

Zehenbeugung und -streckung (3 Min.): Beugen und strecken Sie Ihre Zehen. Diese Bewegung stärkt die Muskeln der Fußsohle und hilft, Ballenzehen vorzubeugen.

Wadendehnung (3 Min.): Stützen Sie sich mit den Händen an der Sofakante ab und dehnen Sie die Waden, indem Sie die Fersen vom Boden abheben. Halten Sie jede Dehnung für einige Sekunden.

Ruhe und Entspannung (3 Min.): Schließen Sie mit einer ruhigen Atemübung ab. Tiefes Atmen hilft Ihnen, Ihre Muskeln und Ihren Geist zu entspannen.

Kompression: Entspannung ohne Bewegung

Manchmal muss sich der Körper einfach nur entspannen, ohne sich anzustrengen.

In diesem Fall können Kompressionsstrümpfe eine wertvolle Hilfe sein.

Sie stützen nicht nur die Füße, sondern verbessern auch die Durchblutung im Sitzen und beim Entspannen, was für das Wohlbefinden der Füße unerlässlich ist.

Kompressionsstrümpfe bieten die gleichen Vorteile wie aktives Training, allerdings ohne die Bewegung, die bei Erkrankungen wie Plantarfasziitis oder Neuropathie sehr schmerzhaft sein kann.

Tragen Sie sie abends zum Entspannen oder tragen Sie sie den ganzen Tag über - je mehr, desto besser.


Finden Sie Ihren eigenen Weg

Indem Sie verschiedene Methoden ausprobieren - vom aktiven Liegetraining bis zur passiven Kompression - können Sie den besten Weg finden, um die Gesundheit und das Wohlbefinden Ihrer Füße zu erhalten.

Egal, wofür Sie sich entscheiden, beide Methoden helfen Ihnen, aktiv zu bleiben und Ihren Kreislauf zu verbessern.

Sehen Sie sich unsere empfohlenen Kompressionsprodukte an und finden Sie die Produkte, die Ihren Lebensstil und Ihre Bedürfnisse am besten unterstützen. Klicken Sie hier, um sie zu finden.

Katso muita artikkeleita